Possums - Der Traum vom Sieg

- | USA 1998 | 92 Minuten

Regie: J. Max Burnett

Der 50-jährige Betreiber eines Haushaltswarengeschäfts in einer amerikanischen Kleinstadt kommentiert seit Jahrzehnten die Spiele seiner Football-Mannschaft im lokalen Radio und tut dies auch noch, als sie längst aus allen Ligen abgestiegen ist. Seine fortgesetzten Erfolgsmeldungen über die Siege einer Mannschaft, die nicht mehr existiert, erregt den Ärger der Mannschaften der Nachbarstädte, die in den nur erfundenen Spielen haushoch unterliegen. Weitgehend charmante Komödie aus dem Sportmilieu, die den Stellenwert des amerikanischen Nationalsports ebenso unterstreicht wie die Lebenshaltung, niemals seine Träume aufzugeben. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
POSSUMS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
J. Max Burnett
Buch
J. Max Burnett
Kamera
Christopher Duskin
Musik
Justin Caine Burnett
Schnitt
Karen Lee Smith
Darsteller
Mac Davis (Will Clark) · Cynthia Sikes (Elizabeth Davis) · Greg Coolidge (Jake Malloy) · Andrew Prine (Charlie Lawton) · Dennis Burkley (Orville Moss)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren