Stardust - Entscheidung in Hollywood

Drama | USA 1997 | 85 Minuten

Regie: Harvey Keith

Sechs Doubles weltberühmter Filmschauspielerinnen treffen sich 1937 zwecks einer Geburtstagsfeier in einer Kneipe in Hollywood. Mitten in die Party platzt die Nachricht, dass Jean Harlow gestorben ist; das Geburtstagskind hat urplötzlich nicht nur einen Job verloren, sondern auch seine Identität. Ein kritischer Blick hinter die Kulissen der Traumfabrik, der Lebenslügen und -ängste sichtbar macht und das Problem der geborgten Identität thematisiert. Trotz des interessanten Themas kein rundum gelungener Film, da sich das Drehbuch verzettelt und die Spannungskurven unentschlossen aufbaut. Überzeugend das harmonisch agierende Schauspieler-Ensemble, dem zu verdanken ist, dass die Handlung dennoch anrührt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
STAND-INS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Harvey Keith
Buch
Harvey Keith · Ed Kelleher
Kamera
Andrzej Sekula
Musik
Bill Elliott
Schnitt
Richard Trevor
Darsteller
Jordan Ladd (Monica) · Daphne Zuniga (Shirley) · Sammi Davis (Martha Anne) · Charlotte Chatton (Peggy) · Missy Crider (Rhonda)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren