Bernadette von Lourdes

- | Italien/Deutschland 1999 | 184 (91 & 93) Minuten

Regie: Lodovico Gasparini

Nachdem der Müllertochter Bernadette in einer Grotte bei Lourdes die Mutter Gottes erschienen ist und sich Wunderheilungen häufen, deren Ursachen nicht weiter hinterfragt werden, versucht ein junger Mann, die Phänomene mit wissenschaftlichen Methoden zu erklären. Hilfe erhofft er sich von Bernadette, doch sie befindet sich in einem hermetisch abgeriegelten Kloster, wo sie einer bischöflichen Kommission Rede und Antwort stehen muss. Fernsehfilm über die Anfänge des südfranzösischen Wallfahrtsortes, der weniger theologische Tiefen auslotet als gefühlige Unterhaltung bietet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LOURDES
Produktionsland
Italien/Deutschland
Produktionsjahr
1999
Regie
Lodovico Gasparini
Buch
Alessandra Caneva · Mario Falcone · Alessandro Jacchia · Vittorio Messori · Francesco Scardamaglia
Kamera
Fabio Zamarion
Musik
Carlo Siliotto
Schnitt
Carla Simoncelli
Darsteller
Alessandro Gassman (Bernard/Henri) · Angèle Osinski (Bernadette) · Florence Darel (Claire) · Stefania Rocca (Nathalie) · Günther Maria Halmer (Peyramale)
Länge
184 (91 & 93) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren