Glückstag

- | Kanada 2002 | 90 Minuten

Regie: Penelope Buitenhuis

Ein glücklich verheiratetes Paar, das in einer beruflichen Krise steckt, erfährt, dass ein gemeinsamer Freund just in dem Moment im Central Park ermordet wird, als sein Los gewonnen hat. Als der Mann in Tatverdacht gerät, macht sich die Frau auf eigene Faust auf die Suche und findet eine Spur zum Mörder, auch wenn es zwischenzeitlich so aussieht, dass ihr Mann sie betrügt. Bestseller-Verfilmung voller Unwahrscheinlichkeiten und einer gehörigen Portion Sentimentalität. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LUCKY DAY
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2002
Regie
Penelope Buitenhuis
Buch
Peter Mohan
Kamera
Richard Wincenty
Musik
Domenic Troiano
Schnitt
Dean Balser
Darsteller
Amanda Donohoe (Nora Barkin) · Gregor Törzs (Jack) · Tony Lo Bianco (Detektiv Marinello) · Karen Leblanc (Kristen) · Andrew Gillies (Baxter Moore)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren