Roboter im Untergrund - W.I.S.O.R.

- | USA 2000 | 70 Minuten

Regie: Michel Negroponte

Ein Science-Fiction-Dokumentarfilm, der 300 Jahre Stadt- und Technologiegeschichte Revue passieren lässt, in den Untergrund von New York entführt und jene Roboter vorstellt, die die stets reparaturbedürftigen unterirdischen Dampfröhren warten, die die Stadt mit Energie versorgen. Ein aus dem Off kommentierter Film, der einiges an technokratischem Pathos zu bieten hat und auf Dauer trotz inszenatorischer Spielereien eher ermüdend als erhellend ist.

Filmdaten

Originaltitel
W.I.S.O.R.
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Michel Negroponte
Kamera
Michel Negroponte
Musik
Elephant Ears
Schnitt
Tom Cross
Länge
70 Minuten
Kinostart
-
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren