1746 - Die Schlacht in den Highlands

Historienfilm | Großbritannien 1997 | 97 Minuten

Regie: Graham Holloway

Ein schottischer Anwärter auf den englischen Thron kehrt im 18. Jahrhundert aus dem Exil in Frankreich zurück, um seinen Machtanspruch durchzusetzen. Behäbiges Kostümkino, bei dem selbst die immense Breite des Figurenarsenals nicht übersehen lässt, wie ungelenk die Standards des Genres bedient werden. Aus Budget-Gründen lenken nicht einmal Schauwerte vom Leerlauf der Handlung ab: Bei den Schlachtszenen konnte man sich offenbar keine Totalen leisten, sodass man sich mit Großaufnahmen von kampfentschlossenen Gesichtern zufrieden geben muss. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CHASING THE DEER
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1997
Regie
Graham Holloway
Buch
Bob Carruthers · Steve Gillham · Jerome Vincent
Kamera
Alan M. Trow
Schnitt
Patrick Moore
Darsteller
Brian Blessed (Major Elliot) · Iain Cuthbertson (Tullibardine) · Mathew Zajac (Alistair Campbell) · Fish (Angus Cameron) · Brian Donald (alter Campbell)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Historienfilm

Heimkino

Verleih DVD
e-m-s
DVD kaufen

Diskussion
Ein Blick ins Geschichtsbuch kann die Entwicklung einer eigenständigen Geschichte nicht ersetzen. Um zu dieser Erkenntnis zu gelangen, bedarf es freilich nicht der soliden Langeweile, die dieser Film bere

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren