Und keiner schämte sich

Liebesfilm | BR Deutschland 1960 | 103 Minuten

Regie: Hanns Schott-Schöbinger

Ein doppelter Ehebruch droht die Familie eines Regierungsrats zu zerstören. Er hat ein Verhältnis mit seiner Sekretärin, und seine Frau verfällt dem Omnisbusfahrer. Gefühlvoll-veräußerlichte, bisweilen reißerische Kolportage im Illustriertenstil.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1960
Regie
Hanns Schott-Schöbinger
Buch
Erich Kröhnke
Kamera
Franz Weihmayr
Musik
Ernst Brandner
Schnitt
Karl Aulitzky
Darsteller
Gustav Fröhlich (Dr. Lebrecht) · Margret Aust (Magda) · Barbara Frey (Monika) · Claus Wilcke (Horst) · Rudi Moll (Bob)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; f
Genre
Liebesfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren