Cousin Bobby

Dokumentarfilm | USA 1991 | (TV) 70 Minuten

Regie: Jonathan Demme

Der amerikanische Regisseur Jonathan Demme dokumentiert Leben und Engagement seines Cousins Robert Castle, der als Pastor an der St. Mary's Episcopal Church in Harlem arbeitet und als vehementer Verfechter der Befreiungstheologie aktiv in der Gemeindearbeit tätig ist und seit 40 Jahren als Bürgerrechtler kämpft. Darüber hinaus ist der Film, der als Teil einer Dokumentarfilmserie der spanischen Produktionsfirma Tesauro entstand, ein Dokument der Wiederbegegnung zweier miteinander verwandter Männer nach 30 Jahren sowie ihres Versuchs, sich gegenseitig näherzukommen. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
COUSIN BOBBY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
Jonathan Demme
Buch
Jonathan Demme
Kamera
Ernest Dickerson · Craig Haagensen · Tony Jannelli · Jacek Laskus · Declan Quinn
Musik
Anton Sanko
Schnitt
Enzo David Greenberg
Länge
(TV) 70 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren