Das Geheimnis des roten Ringes

Jugendfilm | USA/Großbritannien 1996 | 87 Minuten

Regie: Harley Cokeliss

Eine 16-Jährige erhält einen magischen Ring, der zwei Wünsche erfüllen kann. Sie reist mit seiner Hilfe ins 19. Jahrhundert zurück und erlebt nicht nur viele abenteuerliche Situationen, sondern lernt auch ihre große Liebe kennen. Als der Ring verloren geht, ist der zweite Wunsch zunächst nicht mehr erfüllbar. Pflegeleichtes Fantasy-Abenteuer für Jugendliche, das einmal mehr die Geschichte von der verwöhnten, reichen Göre erzählt, die die wahren Werte des Lebens erst noch kennen lernen muss. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE RUBY RING
Produktionsland
USA/Großbritannien
Produktionsjahr
1996
Regie
Harley Cokeliss
Buch
Alan Moskowitz · Lin Oliver
Kamera
Jim Peters
Musik
Arthur B. Rubinstein
Schnitt
John Gow
Darsteller
Emily Hamilton (Lucy) · Emma Cunniffe (Noreen/Nellie) · Patricia Ross (Mrs. McLaughlin) · Todd Boyce (Mr. McLaughlin) · Sophia Money-Coutts (Victoria McLaughlin)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Jugendfilm | Fantasy

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren