Ein Cop und ein Halber

Actionfilm | USA 1992 | 93 Minuten

Regie: Henry Winkler

Ein abenteuerhungriger achtjähriger schwarzer Junge beweist mit nervtötender Beharrlichkeit seine kriminalistischen Fähigkeiten und rauft sich mit einem bärbeißigen Polizisten zusammen, nachdem er Zeuge eines Mordes wurde. Spannungs- und tempolose Action-Komödie, die bekannte Versatzstücke einfallslos variiert; für Kurzweil sorgt nur der junge Hauptdarsteller. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
A COP AND A HALF
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Henry Winkler
Buch
Arne Olsen
Kamera
Bill Butler
Musik
Alan Silvestri
Schnitt
Daniel Hanley · Roger Tweten
Darsteller
Burt Reynolds (Nick McKenna) · Norman D. Golden II (Devon Butler) · Ruby Dee (Rachel) · Holland Taylor (Rubio) · Ray Sharkey (Fountain)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Actionfilm | Komödie
Diskussion
Cop-Movies haben Konjunktur und finden ihr - vor allem jugendliches - Publikum. Es ist die Begegnung mit einem vertrauten Schema, das von Bildschirmserien wie aus Kinofilmen hinlänglich bekannt ist. In der Regel geht es um die alltägliche Polizei-Arbeit und einen Außenseiter des jeweiligen Cop-Teams, der ungewohnte, manchmal auch illegale Wege in der Verbrechensbekämpfung einschlägt. Ihm zur Seite steht meist ein Partner oder eine Partnerin als eine Art von Korrektiv. Die beiden mögen sich anfänglich nicht, finden aber allmählich zueinander - und das ist dann mit schöner Regelmäßigkeit der Beginn einer "wunderbaren Freundschaft". Partner des Cops kann auch ein Hund sein wie bei James Belushi oder - wie in dieser Action-Komödie - ein kleiner Junge, der sich nicht sattsehen kann an Comic- und Fernseh-Cops und davon träumt, Polizist zu werden, Verbrecher zu jagen und als Held bewundert zu werden. Das will auch der achtjährige Devin Butler. Keine Frage, in dem kleinen farbigen Jungen steckt nicht nur ein abenteuersüchtiger Lausbub, sondern auch schon ein selbstbewußter Jung-Cop mit beachtlichen kriminalistischen Fähigkeiten. Zwar halten die Erwachsenen den Knirps für altklug und üb

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren