Saint Cyr

Drama | Frankreich/Belgien/Deutschland 2000 | 114 Minuten

Regie: Patricia Mazuy

Frankreich 1686: Madame de Maintenon, Mätresse des Sonnenkönigs, organisiert die erste Privatschule für Höhere Töchter aus verarmten Adelsfamilien. Sie kann ihren Pflichten jedoch nicht so recht nachkommen und lässt die Zügel im Internat schleifen. Anlässlich der Aufführung eines von Racine geschriebenen Stücks erregt weniger das Spiel der Schülerinnen das Interesse der Höflinge als ihr jugendlicher Charme. Die ehedem weltoffene Schule verfällt moralischem, seelischem und körperlichem Siechtum. Ein faszinierender Film, der fundamentale Lebensängste thematisiert und das zeitlose Problem, Ideale für falsche Ziele missbrauchen zu wollen, ins Zentrum einer eindrucksvoll gefilmten Geschichte stellt.

Filmdaten

Originaltitel
SAINT-CYR
Produktionsland
Frankreich/Belgien/Deutschland
Produktionsjahr
2000
Regie
Patricia Mazuy
Buch
Patricia Mazuy · Yves Thomas
Kamera
Thomas Mauch
Musik
John Cale
Schnitt
Ludo Troch
Darsteller
Isabelle Huppert (Madame de Maintenon) · Nina Meurisse (Lucie de Fontenelle als junges Mädchen) · Morgane Moré (Anne de Grandcamp las junges Mädchen) · Jeanne Le Bigot (Lucie de Fontenelle als Kind) · Mathilde Lechasles (Anne de Grandcamp als Kind)
Länge
114 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Historienfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren