Herman und der König von Belgien

- | Norwegen 1990 | 90 Minuten

Regie: Erik Gustavson

Ein elfjähriger dänischer Junge macht sich Sorgen über seine Zukunft, denkt über Haarausfall nach und findet bei seinem Großvater Verständnis. Die Freundschaft zu einer Mitschülerin, die über prächtige rote Haare verfügt, bringt sein Leben wieder ins Lot. Ein um kindgerechte Form bemühter Film über Pubertätsprobleme, der von Selbstmitleid ablenken und Mut und Hoffnung machen will. Dabei findet er zu keiner überzeugenden Einheit und nie zu der emotionalen Kraft ähnlich gelagerter Jugendfilme ("Mein Leben als Hund"). Trotz des ambitionierten Themas enttäuschend. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
HERMAN
Produktionsland
Norwegen
Produktionsjahr
1990
Regie
Erik Gustavson
Buch
Lars Saabye Christensen
Kamera
Kjell Vassdal
Musik
Randall Meyers
Schnitt
Sylvia Ingemarsson
Darsteller
Anders Danielsen Lie (Herman) · Elisabeth Sand (Mutter) · Bjørn Floberg (Vater) · Linn Aronsen (Ruby) · Kai Remlow (Jacobsen jr.)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren