Rosamunde Pilcher: Bis ans Ende der Welt

- | Deutschland 2002 | 88 Minuten

Regie: Dieter Kehler

Eine junge Frau kommt als Privatlehrerin auf dem Anwesen einer Textilunternehmer-Familie unter und sorgt für Probleme, als sie sich in den Vater ihres Ziehkindes verliebt. Der zeigt ihr zunächst die kalte Schulter, während sich sein Bruder, der eine geschäftsfördernde Ehe eingehen soll, auf der Stelle in sie verliebt. Ideenarme Verfilmung einer Pilcher-Schmonzette. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2002
Regie
Dieter Kehler
Buch
Marlis Ewald
Kamera
Hartmut Lange
Musik
Richard Blackford
Darsteller
Lara Joy Körner (Sheila) · Philipp Brenninkmeyer (Robert) · Max Gertsch (Paul) · Doreen Dietel (Vivian) · Monika Peitsch (Marian)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Die beiden "Rosamunde Pilcher"-Filme "Bis ans Ende der Welt" und "Mit den Augen der Liebe" sind nur zusammen in einer DVD-Ausgabe erhältlich.

Verleih DVD
ZDF Video (FF, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren