11'09"01 - September 11

- | Frankreich 2002 | 130 Minuten

Regie: Samira Makhmalbaf

In elf Kurzfilmen von jeweils elf Minuten und neun Sekunden Länge setzen sich elf Filmemacher in persönlichen Gedanken und Bildern mit den New Yorker Terror-Anschlägen vom 11. September 2001 auseinander. Die sehr unterschiedlichen Sicht- und Herangehensweisen ergänzen sich dabei trotz mancher formaler Schwächen in der Summe zu einem diskussionswerten Kompilationsfilm, dessen Reiz gerade in der Vielfalt seiner Perspektiven liegt: keine Reportage, die Täter benennen und mit den Opfern mitleiden möchte oder auch nur könnte, sondern ein Beitrag, der in seiner Sprachlosigkeit dem Geschehen angemessener erscheint als manche noch so gut gemeinte Fernsehdokumentation. (O.m.d.U.) - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
11'09"01
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2002
Regie
Samira Makhmalbaf · Claude Lelouch · Youssef Chahine · Danis Tanovic · Idrissa Ouédraogo
Buch
Samira Makhmalbaf · Claude Lelouch · Pierre Uytterhoeven · Youssef Chahine · Danis Tanovic
Kamera
Ebrahim Ghafori · Pierre-William Glenn · Mohsen Nasr · Mustafa Mustafic · Luc Drion
Musik
Mohamad Rezadarvishi · Salif Keita · Manu Dibango · Guem Percussion · Vladimir Vega
Schnitt
Mohsen Makhmalbaf · Stéphane Mazalaigue · Rashida Abd Elsalam · Monique Rysselinck · Julia Gregory
Darsteller
Maryam Karimi · Emmanuelle Laborit · Jérôme Horry · Nour Elshérif · Ahmed Seif Eldine
Länge
130 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren