Emily's Vermächtnis

- | USA 1998 | 83 Minuten

Regie: Cameron Thor

Zehn Jahre nach ihrem Schulabschluss treffen sich fünf Frauen und fünf Männer in einer Berghütte. Als die Initiatorin des Festes nicht erscheint, schlägt die anfängliche Wiedersehensfreude in Aggression um. In der Nacht ereignet sich ein Bergrutsch, der die Straßen unpassierbar macht. Bei der Inspektion der Katastrophe entdeckt man, dass sich die noch fehlende Frau erhängt hat. Während der sich zögerlich entwickelnden Gespräche wird das Ausmaß der zerstörten Beziehungen offenbart, bei denen auch eine Vergewaltigung und Nötigung eine Rolle spielen. Schludrig inszenierter Psychothriller über Beziehungslosigkeit und Lebenslügen, bei dem das uninspirierte Buch monströse Dimensionen entwickelt. (DVD-Titel: "Shaded Places - Emilys Vermächtnis")

Filmdaten

Originaltitel
THE GIVING TREE | BRUTAL TRUTH | SHADED PLACES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Cameron Thor
Buch
Tim Puntillo
Kamera
Jacek Laskus
Musik
Barry Coffing
Schnitt
Seth Casriel · Will Wuorinen
Darsteller
Christina Applegate (Emily) · Justin Lazard (T.J.) · Johnathon Schaech (James) · Molly Ringwald (Penelope) · Tiffany Salerno (Zoey)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Verleih DVD
Al!ve/Attraction Movies (1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren