- | USA 2002 | 100 Minuten

Regie: John Schultz

Einem 14-jährigen Waisenkind fällt ein Paar Basketballschuhe vor die Füße, das möglicherweise von Sport-Superstar Michael Jordan stammt. Die Schuhe verleihen seinem Träger übernatürliche Spielstärke, woraufhin er der jüngste und kleinste Profi der Liga wird. Aber manche der Kinder und auch der Heimleiter neiden ihm den Erfolg. Bittersüßes Märchen, in routinierter Manier auf ein junges Publikum zugeschnitten. Gut gespielt und spannend erzählt, mit offenem Appell an die Kinder, an sich selbst zu glauben. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
LIKE MIKE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2002
Regie
John Schultz
Buch
Michael Elliot · Jordan Moffet
Kamera
Shawn Maurer
Musik
Richard Gibbs · Jason Frederick · Kevin Kliesch
Schnitt
Peter Berger · John Pace
Darsteller
Lil' Bow Wow (Calvin Cambridge) · Morris Chestnut (Trancey Reynolds) · Jonathan Lipnicki (Murph) · Brenda Song (Reg Stevens) · Robert Forster (Coach Wagner)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.

Heimkino

Verleih DVD
Fox
DVD kaufen

Diskussion
Artig lächelnd stehen sie in den Fluren des Waisenhauses, all die kleinen und großen Kinder, die gerne ein richtiges Zuhause mit einer eigenen Familie hätten. Die besten Chancen haben die ganz Kleinen, während die Teenager praktisch als unvermittelbar gelten. Mit diesem Zustand hat sich der 14-jährige Calvin schon fast abgefunden. Dann fallen ihm ein paar Basketballschuhe aus einem Sack der Altkleidersammlung vor die Füße. Die Initialen M.J. lassen Calvin sofort an Michael Jordan denken, und tatsächlich entwickeln die Schuhe auf dem Sportplatz eine magische Wirkung: Calvin wirft Körbe selbst aus unmöglichen Situationen und springt h

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren