Sexy Boys

Komödie | Frankreich 2001 | 88 Minuten

Regie: Stéphane Kazandjian

Drei junge Erwachsene um die 20, die gemeinsam zur Schule gingen, treffen sich nach fünf Jahren wieder und müssen sich die Konzeptlosigkeit ihres Lebens eingestehen. Drogen- und Frauenprobleme verunsichern und machen das Leben zu kompliziert, um sich in eitel Sonnenschein aufzulösen. Teenie-Komödie, die zwischen Slapstick und Satire schwankt und sich bemüht, das niedrige Niveau amerikanischer Erfolgsfilme zu erreichen; trotzdem sind die Frivolitäten gemildert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SEXY BOYS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2001
Regie
Stéphane Kazandjian
Buch
Stéphane Kazandjian
Kamera
Pascal Lagriffoul
Musik
Kraked
Schnitt
Roland Baubeau
Darsteller
Julien Baumgartner (Seb) · Matthias Van Khache (Manu) · Jérémie Elkaïm (Frank) · Armelle Deutsch (Lucie) · Virginie Lanoué (Cecile)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Highlight (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt., DTS dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Seb, Manu und Frank sind Jungs um die 20, und das ist nach ihrer Meinung ein klasse Alter. Wenn das Leben nur nicht so kompliziert wäre! Vor allem die Liebe stellt die drei Franzosen vor große Probleme. Der eine hat eine Freundin, will sich aber so frü

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren