Black River (2001)

Fantasy | USA 2001 | 87 Minuten

Regie: Jeff Bleckner

Ein überarbeiteter Hollywood-Autor landet im Provinznest Black River und findet Entspannung. Dies ändert sich, als seiner Abreise immer wieder Steine in den Weg gelegt werden. Urheber ist Pericles, der Computer des Städtchens, der das kulturelle Niveau der Mitbewohner mit allen Mitteln heben will. Eine recht abwegige Fantasy-Geschichte, die sorglos Elemente aus Kubricks "2001" mit Weirs "Truman Story" vermischt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BLACK RIVER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2001
Regie
Jeff Bleckner
Buch
Daniel Taplitz
Kamera
John S. Bartley
Darsteller
Jay Mohr (Bo Aikens) · Lisa Edelstein (Laura) · Diana Stevan (Mary) · Stephen Tobolowsky (Bürgermeister) · Frank C. Turner (Farmer)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Fantasy

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren