Die Sünden der Väter

Drama | USA 2000 | 94 Minuten

Regie: Robert Dornhelm

30 Jahre nach dem durch den Ku-Klux-Klan angeregten Bombenattentat seines Vater, bei dem in einer Kirche vier schwarze Mädchen getötet wurden, kehrt der Sohn des Attentäters in seine Heimatstadt in Alabama zurück, um sich mit dem Vater auszusprechen. Er findet jedoch einen Widerpart vor, der für Argumente wenig empfänglich ist. In den Hauptrollen überzeugend gespieltes, solide inszeniertes Drama nach einer wahren Begebenheit aus dem Jahre 1963, dessen Geschichte auch den schwarzen Filmaktivisten Spike Lee zu einem Dokumentarfilm ("4 Little Girls", 1997) anregte.

Filmdaten

Originaltitel
SINS OF THE FATHER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Robert Dornhelm
Buch
John Pielmeier
Kamera
Derick V. Underschultz
Musik
Harald Kloser
Schnitt
Victor Dubois
Darsteller
Tom Sizemore (Tom Cherry) · Richard Jenkins (Bobby Frank Cherry) · Connor Price (Bobby jr.) · Ving Rhames (Garrick Jones) · Colm Feore (Dalton Strong)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren