No One Can Hear You

Psychothriller | USA 2001 | 92 Minuten

Regie: John Laing

Die Reporterin einer lokalen Radiostation in der amerikanischen Provinz kommt dem vermeintlichen Täter einer Serie von Ritualmorden auf die Spur, während die Polizei den üblichen Verdächtigen, einen jähzornigen Schüler, in Gewahrsam nimmt. Durch ihre Nachforschungen bringt die Mutter zweier Kinder sich und ihre Töchter in Gefahr. Üblicher Teen-Scream-Film, der in allen Belangen den Regeln des Subgenres folgt und bestenfalls konventionell gefertigte Unterhaltung mit einiger Spannung liefert.

Filmdaten

Originaltitel
NO ONE CAN HEAR YOU
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2001
Regie
John Laing
Buch
Ian Coughlan · John Laing · Craige Cronin
Kamera
Simon Baumfield
Musik
Bruce Lynch
Schnitt
Bryan Shaw
Darsteller
Kelly McGillis (Trish) · Barry Corbin (Sheriff Webster) · Kate Elliott (Lisa) · Tom Huntington (Ben) · Emily Barclay (Amy)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Psychothriller

Heimkino

Verleih DVD
Sunfilm (16:9, 1.85:1, DD2.0 engl., DD5.1 dt., DTS dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Ein weiteres Beispiel für den ewig gleichen Plot der so genannten Teen-Scream-Filme. Wieder sucht ein mit schauriger Grausamkeit zu Werke gehender Massenmörder die Familien von pubertieren

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren