Die Datsche

- | Deutschland 2001 | 86 Minuten

Regie: Carsten Fiebeler

Ein vom Leben und der Wende frustriertes kinderloses Ehepaar will durch den Verkauf seiner Datsche seine angeschlagene Beziehung retten. Die letzte Nacht im Gartenhäuschen entwickelt sich jedoch zu einem makabren Albtraum, als zwei Einbrecher auftauchen und sich neben dem Ehekrieg auch eine Liebesgeschichte zwischen der Frau und einem der Gangster anbahnt. Ein von pointierten Dialogen und einer präzisen Inszenierung getragener Film, dessen Kamera geschickt die Innenräume öffnet; das überzeugende Darsteller-Ensemble wahrt stets die subtile Balance zwischen Drama und Komödie. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2001
Regie
Carsten Fiebeler
Buch
Ulv Jacobsen · Carsten Fiebeler
Kamera
Erik Krambeck
Musik
Tarwater
Schnitt
Christian Nauheimer
Darsteller
Catherine Flemming (Elke) · Michael Kind (Arnold) · Uwe Kockisch (Asche) · Nils Nelleßen (Big) · Alexander Hörbe (Makler)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren