Verurteilt wegen Liebe

- | Großbritannien 1978 | 104 Minuten

Regie: Pete Walker

Ein erfolgreicher Songschreiber geht eine Liaison mit einer Anhalterin ein und beendet diese auch nicht, als er erfährt, dass seine Geliebt erst 14 Jahre alt ist. Er glaubt an seine tiefe Liebe zu dem Mädchen, muss sich aber eines Besseren belehren lassen, als deren Eltern hinter die Affäre kommen und der Teenager ihm aus Angst die alleinige Schuld in die Schuhe schiebt. Wegen Verführung Minderjähriger und Vergewaltigung muss er sich vor Gericht verantworten. Das subtile Spätwerk eines durch spektakuläre Sex- und Horrorfilme bekannten Regisseurs will nicht billig unterhalten, sondern bemüht sich um eine vielschichtiges Drama mit "Lolita"-Thematik.

Filmdaten

Originaltitel
HOME BEFORE MIDNIGHT
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1978
Regie
Pete Walker
Buch
Pete Walker · Murray Smith
Kamera
Peter Jessop
Musik
Ray Russell
Schnitt
Alan Brett
Darsteller
James Aubrey (Mike Beresford) · Alison Elliott (Ginny) · Mark Burns (Harry Wilshire) · Juliet Harmer (Susan Wilshire) · Richard Todd (Geoffrey Steele)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren