Fast perfekt verlobt

Komödie | Deutschland 2002 | 92 Minuten

Regie: Rolf Silber

Die Hochzeit einer Karrierefrau mit dem Sohn des Besitzers einer Privatbank verzögert sich vorübergehend, als der Banker aus der idyllischen griechischen Aussteiger-Insel, auf der ihr Vater lebt, ein Touristik-Paradies machen will. Konfektionierte, recht unterhaltsam inszeniert und gespielte (Fernseh-)Komödie, die vor allem dadurch Witz erzielt, dass sie die gängigen Konstellationen ins Gegenteil verkehrt und die angepasste jüngere Generation mit den Idealen der Väter konfrontiert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2002
Regie
Rolf Silber
Buch
Rolf Silber
Kamera
Stephan Wagner
Musik
Peter W. Schmitt
Darsteller
Maria Simon (Nika Kreschinski) · Reiner Schöne (Herby Kreschinski) · André Röhner (Patrick) · Kristian-Erik Kiehling (Fritz von Seckbach) · Hans Jörg Assmann (Herr von Seckbach)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren