Alexandre Dumas - Der Mann mit der eisernen Maske

Abenteuer | USA 1998 | 89 Minuten

Regie: William Richert

Um nicht in seiner Machtentfaltung gehindert zu werden, lässt Ludwig XIV., der Sonnenkönig, seinen Zwillingsbruder im Kerker schmoren. Dem adligen Häftling, dessen Gesicht mit einer eisernen Maske verhüllt ist, stehen die drei Musketiere bei. Verwoben wird diese klassische Abenteuergeschichte mit dem Leben und der Liebesgeschichte ihres Erfinders Alexandre Dumas, die den Rahmen für die Handlung bildet. Ein weitgehend misslungener Film, dessen ambitionierte Absichten am unausgereiften Buch sowie schwachen schauspielerischen Leistungen kranken. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE MAN IN THE IRON MASK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
William Richert
Buch
William Richert
Kamera
William D. Barber
Musik
Jim Ervin
Schnitt
André Vaillancourt
Darsteller
William Richert (Herzog Aramis/Dumas) · Fannie Brett (Henriette/Sylvie) · Edward Albert (Athos) · Dana Barron (Louise de la Vallière) · Timothy Bottoms (Fouquet)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren