Die Rückkehr des Sandokan

- | Italien/Deutschland 1996 | 182 (93 & 89) Minuten

Regie: Enzo G. Castellari

Um den Tod seiner Familie an den Engländern zu rächen, beschließt der einzige Überlebende eines indischen Fürstengeschlechts, Seeräuber zu werden. Eine britische Journalistin, die über den Freibeuter schreiben will, kommt einem Komplott auf die Spur, die jede Aussöhnung des Rächers mit den Engländern vereiteln soll. Abenteuerfilm um die bekannte Romanfigur des italienischen Schriftstellers Emilio Salgari (1862-1911), der die bunten Kinoabenteuer der 1960er-Jahre mit den bekannten Versatzstücken fortschreibt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Il RITORNO DI SANDOKAN | THE RETURN OF SANDOKAN
Produktionsland
Italien/Deutschland
Produktionsjahr
1996
Regie
Enzo G. Castellari
Buch
Adriano Bolzoni · Luigi Montefiori
Kamera
Giancarlo Ferrando
Musik
Guido de Angelis · Maurizio de Angelis
Schnitt
Alfredo Muschietti
Darsteller
Kabir Bedi (Sandokan) · Mandala Tayde (Lady Dora Parker) · Tobias Hoesl (James Guilford) · Friedrich von Thun (Lord Parker) · Mathieu Carrière (Raska)
Länge
182 (93 & 89) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren