Leben einmal anders

- | Frankreich/Russland/Deutschland/Italien 2003 | 90 Minuten

Regie: Bakhtiar Khudojnazarov

Drei junge Erwachsene vertrödeln ihr Leben in einem russischen Dorf an der Schwarzmeerküste, träumen von westlichem Luxus und sehen in einem italienischen Anzug, der im Schaufenster einer Luxusboutique ausgestellt ist, das Sinnbild ihrer Wünsche. Mit Gaunereien und Bauernschläue gelangen sie in den Besitz des Kleidungsstücks, doch der Anzug bringt ihnen nur Unglück. Pittoresk inszenierte Tragikomödie um die Träume und Sehnsüchte junger Russen, die sich nach Familie, Liebe, Wärme und Nähe sehnen. Ein höchst ansprechender Film, der in seiner Grundstruktur an frühe Werke von Federico Fellini erinnert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SHIK | LE COSTUME
Produktionsland
Frankreich/Russland/Deutschland/Italien
Produktionsjahr
2003
Regie
Bakhtiar Khudojnazarov
Buch
Oleg Antonow
Kamera
Wladimir Klimow
Musik
Daler Nazarov
Schnitt
Andrei Wernidub
Darsteller
Alexander Yasenko (Peaky) · Artur Powolotsky (Geka) · Ivan Kokorin (Dumbo) · Ingeborga Dapkunaite (Asya) · Nikolai Formenko (Botya)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren