Pluto Nash - Im Kampf gegen die Mondmafia

Komödie | USA/Australien 2002 | 91 Minuten

Regie: Ron Underwood

Eine Mondsiedlung im Jahr 2087: Der Besitzer eines beliebten Clubs widersetzt sich den Bestrebungen eines Mafiabosses, der sein Geschäft übernehmen und den gesamten Mond in ein Spielcasino verwandeln möchte. Mit Hilfe einer Sängerin und eines Bodyguard-Androiden geht er gegen das organisierte Verbrechen vor. Reizvoll ausgestattete Mischung aus verhaltener Actionkomödie und Science-Fiction-Satire, die inhaltlich nicht mehr als Genreklischees zu bieten hat. Auch Eddie Murphy wartet nur mit flachen Witzen auf. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE ADVENTURES OF PLUTO NASH
Produktionsland
USA/Australien
Produktionsjahr
2002
Regie
Ron Underwood
Buch
Neil Cuthbert
Kamera
Oliver Wood
Musik
John Powell
Schnitt
Alan Heim · Paul Hirsch
Darsteller
Eddie Murphy (Pluto Nash) · Randy Quaid (Bruno) · Rosario Dawson (Dina Lake) · Joe Pantoliano (Mogan) · Jay Mohr (Tony Francis)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit nicht verwendeten Szenen.

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Eine Mondsiedlung im Jahr 2087 mit dem Namen Little America. Stück für Stück entwickelt sich die Stadt zu einem zweiten Las Vegas, da der Mafiaboss Rex Carter den gesamten Mond in ein riesiges Casino umwandeln möchte. Pluto Nash betreibt

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren