The Salton Sea

Drama | USA 2002 | 99 Minuten

Regie: D.J. Caruso

Durch den Mord an seiner Frau gerät ein talentierter Jazztrompeter in die Drogenszene. Beseelt von der Vorstellung, die Verantwortlichen für sein zerstörtes Leben zu finden, spielt er zunächst den Informanten für zwei korrupte Drogen-Cops, bis er durch Zufall erkennt, dass die wahren Täter auf der Seite des Rechts stehen. In Rückblenden erzählter, geschickt konstruierter und formal beachtlicher Drogenthriller, der durch das bis in die kleinsten Nebenrollen ausgezeichnet besetzte Darstellerensemble besticht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE SALTON SEA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2002
Regie
D.J. Caruso
Buch
Tony Gayton
Kamera
Amir Mokri
Musik
Thomas Newman
Schnitt
Jim Page
Darsteller
Val Kilmer (Danny Parker/Tom Van Allen) · Vincent D'Onofrio (Pooh-Bear) · Adam Goldberg (Kujo) · Luis Guzmán (Quincy) · Doug Hutchison (Gus Morgan)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Der wirtschaftliche Misserfolg von Kinofilmen am amerikanischen Box-Office ist für nachspielende Länder meistens gleichbedeutend mit der Abschiebung des Films in die Videotheken. Filme, in deren Mittelpunkt exzessiver Drogenkonsum steht, haben es dabei besonders schwer, weil sie in den USA wegen restriktiver Moralvorstellungen kaum Spielstätten bekommen, also per se kaum Chance auf finanziellen Erfolg haben; wobei es gleichgültig zu sein scheint, wie kritisch mit dem Thema umgegangen wird. Solche kontraproduktive Allianz

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren