The Bunker

Kriegsfilm | Großbritannien 2001 | 95 Minuten

Regie: Rob Green

Sieben Angehörige der deutschen Wehrmacht verschanzen sich 1944 in einem Bunkersystem im deutsch-belgischen Grenzgebiet vor den anrückenden amerikanischen Truppen. Dabei können sie nicht ahnen, dass sie mit etwas noch weit Böserem als dem Zweiten Weltkrieg konfrontiert werden, das seit 1000 Jahren unter der Erde lauert. Der durchaus um Subtilität bemühte Horrorfilm will die Grauen der im Krieg begangenen Taten mittels Genrekonventionen darstellen, begibt sich dabei jedoch ins spekulative Abseits und vernachlässigt den wahren Horror des Dritten Reichs.

Filmdaten

Originaltitel
THE BUNKER
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2001
Regie
Rob Green
Buch
Clive Dawson
Kamera
John Pardue
Musik
Russell Currie
Schnitt
Richard Milward
Darsteller
Jason Flemyng (Capt. Baumann) · Christopher Fairbank (Sgt. Heydrich) · Jack Davenport (Ebert) · Simon Kunz (Krupp) · Andrew Tiernan (Schenke)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Kriegsfilm | Horror

Heimkino

Die Extras der Special Edition umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs, des Kameramanns und des Szenenbildners, ein Feature mit drei nicht verwendeten Szenen (9 Min.) sowie die Kurzfilme "The Trick" (12 Min.) und "The Black Cat" (18 Min.). Des weiteren sind die kompletten Storyboards zu "The Black Cat" abrufbar.

Verleih DVD
Legend (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., DTS dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren