Unsere lieben Kleinen

- | Frankreich 2003 | 86 Minuten

Regie: Benoît Cohen

In einem Landhaus in Frankreich treffen sich sieben Freunde, zwei Paare mit Kindern und drei Singles, zu gemeinsamen Sommerferien. Die entspannte Stimmung schlägt bald um und weicht Sticheleien und Eifersüchteleien, die auch daraus resultierenn, das ein Ex-Paar, das nun mit anderen Partnern verheiratet ist, seine Gefühle füreinander neu entdeckt. Auch ahnen alle Beteiligten, die um die 30 Jahre alt sind, dass die unbeschwerten Jahre vorbei sind und sie Verantwortung übernehmen müssen. Sommerkomödie, zwar nicht frei von gängigen Klischees, aber voller witziger Dialoge und genauer Beobachtungen, die liebenswert die Verhaltensweise ihrer Protagonisten entlarvt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
NOS ENFANTS CHERIS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2003
Regie
Benoît Cohen
Buch
Eléonore Pourriat · Benoît Cohen
Kamera
Bertrand Mouly
Musik
Jean-Philippe Goude
Schnitt
Marine Deleu
Darsteller
Mathieu Demy (Martin) · Laurence Côte (Ariane) · Romane Bohringer (Constance) · Mathias Mlekuz (Arnaud) · Fabio Zenoni (Jean-Marc)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren