Rotlicht - Im Dickicht der Großstadt

- | Deutschland 2003 | 88 Minuten

Regie: Sigi Rothemund

Ein Sonderermittler des LKA muss den geplanten Urlaub mit seiner Lebensgefährtin hintan stellen, als sich die Gelegenheit bietet, dem illegalen Handel mit Waffen aus NVA-Beständen auf die Spur zu kommen. Doch seine Informantin wird ermordet, sein Junior-Partner schwer verletzt. Alle Informationen weisen auf ein Ost-Berliner Bordell, in dem er als Türsteher anheuert und die Bekanntschaft einer geheimnisvollen Prostituierten macht. Konventioneller (Fernseh-)Krimi, der das Thema mit allerlei Nebenschauplätzen garniert.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2003
Regie
Sigi Rothemund
Buch
Mathias Klaschka
Kamera
Eberhard Geick
Musik
Axel Donner
Darsteller
Helmut Zierl (Tom Rehberg) · Alexandra Wilcke (Anna Schäfer) · Arndt Schwering-Sohnrey (Oliver Jürgens) · Sandra Speichert (Carlotta) · Frederick Lau (Marko)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren