Soul Assassin - Spur in den Tod

Thriller | USA/Niederlande 2001 | 93 Minuten

Regie: Laurence Malkin

Die Karriere des jüngsten Vizepräsidenten einer Rotterdamer Bank gerät ins Trudeln, als seine Geliebte ermordet wird. Nachforschungen ergeben, dass die Bank in dunkle Geschäfte verstrickt ist und ihn die eigene Firma ebenfalls auf der Abschussliste haben könnte. Konventioneller Thriller, der die Handlung in eine düstere (Farb-)Atmosphäre taucht und ihr mit schnellen Schnitten, Zeitlupe und Zeitraffer, Wiederholungen und extremen Kameraperspektiven einen visuellen Stil aufzwingt, der sich als bloße Aneinanderreihung von ziellosen Ästhetisierungen darstellt.

Filmdaten

Originaltitel
SOUL ASSASSIN
Produktionsland
USA/Niederlande
Produktionsjahr
2001
Regie
Laurence Malkin
Buch
Laurence Malkin · Chad Thumann
Kamera
Lex Wertwijn
Musik
Alan Williams
Schnitt
Herman P. Koerts
Darsteller
Skeet Ulrich (Kevin) · Kristy Swanson (Tessa) · Derek de Lint (Karl Jorgensen) · Rena Owen (Karina) · Antonie Kamerling (Junior)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Universal (1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Zu Beginn scheint Kevins Welt noch in Ordnung zu sein: Sein Arbeitgeber, eine Industriebank in Rotterdam, hat ihn befördert, und er ist auf dem bestem Wege, seiner hübschen Arbeitskollegin Rosalind einen Heiratsan

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren