Katz und Hund

- | Deutschland 2002 | 85 Minuten

Regie: Dieter Berner

Ein schwäbisches Städtchen am Bodensee steht Kopf, als eine Frau zu Bürgermeisterin gewählt wird. Der Pfarrer versteht die Welt nicht mehr, gilt er doch seit Jahrzehnten als graue Wahleminenz. Entsprechend argwöhnisch hält er die Neue im Auge, und prompt macht die politisch Unterfahrene erste Fehler. (Fernseh-)Provinzkomödie, die Kleinstadtmentalität und Rollendenken auf den Arm nimmt, ohne sonderlich tief zu loten. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2002
Regie
Dieter Berner
Buch
Felix Huby · Ulrike Münch
Kamera
Carl Finkbeiner
Musik
Georg Berner
Darsteller
Nicole Heesters (Dorothee Auer) · Martin Lüttge (Pater Tobias Hund) · Christian Kohlund (Tillmann Hund) · Sabine Kapfinger (Dirigentin) · Sepp Schauer (Christian Mayerhöfer)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren