Wild About Harry

Komödie | Großbritannien/Deutschland/Irland/Dänemark 2000 | 88 Minuten

Regie: Declan Lowney

Nach einem Überfall fällt ein wegen seiner Bettgeschichten verschrieener Fernsehkoch ins Koma, wodurch die von seiner Frau eingereichte Scheidung verhindert wird. Als er 25 Jahre später erwacht, scheint er alle Züge des Ekels abgelegt zu haben, verliebt sich erneut in seine Frau, kümmert sich um die einst vernachlässigte Familie und sucht die Aussöhnung mit einem Politiker, den er beleidigt hatte. Leichthändig entwickelte Komödie um die sprichwörtliche zweite Chance, zugleich eine satirische Beschreibung des Fernsehbetriebs. Der weitgehend überzeugende Hauptdarsteller überspielt Unstimmigkeiten und Klischees des Buches. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
WILD ABOUT HARRY
Produktionsland
Großbritannien/Deutschland/Irland/Dänemark
Produktionsjahr
2000
Regie
Declan Lowney
Buch
Colin Bateman
Kamera
Ron Fortunato
Musik
Murray Gold
Schnitt
Tim Waddell
Darsteller
Brendan Gleeson (Harry McKee) · Amanda Donohoe (Ruth McKee) · James Nesbitt (Walter Adair) · Adrian Dunbar (J.J. MacMahon) · Ruth McCabe (Lily)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Kinowelt (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Durch zahllose Affären hat der beliebte irische Fernsehkoch Harry McKee sein Ehe- und Familienleben ruiniert. Seine Frau und Kinder können es kaum abwarten, dass die Richterin die Scheidung verkündet, ihm die Schuld gibt und alle Güter nimmt. Doch dazu kommt es nicht, da Harry am Abend vor der Verha

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren