Deathwatch

Kriegsfilm | Deutschland/Großbritannien/Frankreich/Italien 2002 | 91 Minuten

Regie: Michael J. Bassett

Westfront 1917: Ein versprengter Trupp britischer Soldaten findet in verlassenen deutschen Schützengräben Unterschlupf, deren Besatzung sich scheinbar gegenseitig umgebracht hat. Der einzige Überlebende prophezeit ihnen dasselbe Schicksal, das seine Kameraden ereilte. Horrorfilm mit einigen allzu drastischen Effekten, der die Mittel des Genres nutzt, um die Schrecken des Stellungskrieges zu versinnbildlichen und eine ebenso klaustrophobische wie entmenschlichte Situation heraufbeschwört.

Filmdaten

Originaltitel
DEATHWATCH
Produktionsland
Deutschland/Großbritannien/Frankreich/Italien
Produktionsjahr
2002
Regie
Michael J. Bassett
Buch
Michael J. Bassett
Kamera
Hubert Taczanowski
Musik
Curt Cress · Chris Weller
Schnitt
Anne Sopel
Darsteller
Jamie Bell (Charlie Shakespeare) · Ruaidhri Conroy (Chevasse) · Laurence Fox (Captain Jennings) · Torben Liebrecht (Friedrich) · Mike Downey (Martin Plummer)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Kriegsfilm | Horror

Heimkino

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren