Alles Samba

Komödie | Deutschland 2003 | 86 Minuten

Regie: Bernd Böhlich

Eine ehrgeizige Berliner Kunstexpertin fällt aus allen Wolken, als eines Wintertages ein elfjähriges brasilianischen Mädchen vor ihrer Tür steht, für das sie vor Jahren die Patenschaft übernommen hat. Das Kind ist mit einer Samba-Truppe in die Stadt gekommen, von ihrem Betreuer bei der "Patentante" untergebracht worden und hat den sehnlichen Wunsch, einmal den Schnee zu erleben. Zuerst ist die Frau schockiert, doch rasch erobert das Mädchen ihr Herz. Gefühlvolle Weihnachtskomödie mit den üblichen Verwirrungen, in deren Verlauf sich eine Karrierefrau ihrer Einsamkeit bewusst wird und sich auf ihre wahren Bedürfnisse besinnt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2003
Regie
Bernd Böhlich
Buch
Gabrielle Pfeiffer · Bernd Böhlich
Kamera
Eberhard Geick
Musik
Markus Lonardoni
Darsteller
Gudrun Landgrebe (Katharina Diezmann) · Günther Maria Halmer (Claudio Bachmann) · Amy Mußul (Marcia) · Ulrich Mühe (Gerd) · Ernst Stankowski (Wegener)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren