Napoleon - 1. Der unaufhaltsame Aufstieg Bonapartes/2. Der tiefe Fall eines Giganten

- | USA 2000 | 146 (72 & 74) Minuten

Regie: David Grubin

Zweiteilige Dokumentation, die Aufstieg und Fall Napoleon Bonapartes beschreibt. Der erste Teil konzentriert sich auf die militärischen Erfolge des jungen Korsen, der am 10. November 1799 nach einem Staatsstreich zum Konsul gewählt und am 18. Mai 1804, im Alter von 35 Jahren, zum Kaiser proklamiert wurde. Der zweite Teil befasst sich mit dem Niedergang der kaiserlichen Macht, den zahlreichen Koalitionen, Kriegen und (Material-)Schlachten, die ihre Höhepunkte im gescheiterten Russland-Feldzug und in der vernichtenden Niederlage bei Waterloo fanden. Nach einer zwischenzeitlichen Verbannung auf Elba beendete Napoleon sein Leben auf der Insel St. Helena. Der Film hinterfragt den Mythos des Kaisers und Feldherrn, der schon zu Lebzeiten an seiner Legende als Erneuerer Frankreichs arbeitete und als Bewahrer der Ideale der Französischen Revolution in die Geschichte eingehen wollte, jedoch auch als Tyrann und Despot in Erinnerung blieb. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
NAPOLEON
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
David Grubin
Buch
David Grubin
Kamera
James Callanan
Musik
Michael Bacon
Schnitt
Seth Bomse · Susan Fanshal
Länge
146 (72 & 74) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren