Montags in der Sonne

- | Spanien/Italien/Frankreich 2002 | 113 Minuten

Regie: Fernando León de Aranoa

Fünf arbeitslose Werftarbeiter in der nordspanischen Hafenstadt Vigo versuchen ihren Alltag in den Griff zu bekommen, wobei jeder eine andere (Überlebens-)Strategie an den Tag legt. Gelungene Mischung aus tragischen und komischen Momenten, die sich als sarkastische Zustandsbeschreibung der spanischen Gesellschaft versteht. Dabei beeindruckt der Film durch seine lakonische Situationskomik und die Menschlichkeit seiner Protagonisten, deren Selbstfindung am Rande der Wohlstandsgesellschaft man augenzwinkernd zur Kenntnis nimmt. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LOS LUNES AL SOL | LES LUNDIS AU SOLEIL | IL LUNEDI AL SOLE
Produktionsland
Spanien/Italien/Frankreich
Produktionsjahr
2002
Regie
Fernando León de Aranoa
Buch
Fernando León de Aranoa · Ignacio del Moral
Kamera
Alfredo Mayo
Musik
Lucio Godoy
Schnitt
Nacho Ruiz Capillas
Darsteller
Javier Bardem (Santa) · Luis Tosar (José) · José Angel Edigo (Lino) · Nieve de Medina (Ana) · Enrique Villén (Reina)
Länge
113 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.

Heimkino

Die Extras beinhalten u.a. ein Feature mit Storyboards.

Verleih DVD
absolut (16:9, 1.85:1, DD5.1 span./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
„Was willst du denn mit 49 Jahren anfangen, arbeitslos, mit zwei Kindern und nur noch Miesen auf dem Konto“, fragt Santa seine Freunde mit Sarkasmus. Während seine Freunde immer noch versuchen, sich auf freie Stellen zu bewerben und einen neuen Einstieg ins Arbeitsleben zu finden, hat Santa längst mit den Vorgaben gebrochen; er versucht, ein freies Leben innerhalb der Zwänge seines Arbeitslosendaseins zu verwirklichen, in einer Pension mit flüchtigen Liebesaffären, Gelegenheitsjobs und großen Träumen von einem besseren Leben in Australien. „Montags in der Sonne“, der dritte Spielfilm des spanischen Jungfilmers Fernando Leon de Aranoa, erzählt von fünf ehemaligen Werftarbeitern in der nordspanischen Hafenstadt Vigo. Der Schiffbau liegt seit langem darnieder; die Grundstücke, auf denen die riesigen Fabrikgebäude stehen, dienen nur noch Immobilienhändlern als

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren