Das Halsband der Königin

Historienfilm | USA 2001 | 113 Minuten

Regie: Charles Shyer

Um die Familienehre wieder herzustellen und in den Besitz der ursprünglichen Ländereien zu kommen, zettelt eine verarmte Edeldame am Vorabend der französischen Revolution eine Intrige an, die die Königin in Misskredit bringt und den Anfang vom Ende der Aristokratie einläutet. In Rückblenden erzählter historischer Bilderbogen nach der geschichtlich verbürgten "Halsband-Affäre", der in seiner opulenten Ausstattung schwelgt, jedoch nur in Grenzen zu unterhalten vermag. Die etwas konstruierte Handlung bringt ihrer Hauptperson ein hohes Maß an Sympathie entgegen, ohne zu realisieren, dass sie im Wesentlichen eine listenreiche Intrigantin von höchst zweifelhaftem Ruf war.

Filmdaten

Originaltitel
THE AFFAIR OF THE NECKLACE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2001
Regie
Charles Shyer
Buch
John Sweet
Kamera
Ashley Rowe
Musik
David Newman
Schnitt
David Moritz
Darsteller
Hilary Swank (Jeanne St. Remy de Valois/Gräfin de la Motte) · Jonathan Pryce (Kardinal Louis de Rohan) · Simon Baker (Rétaux de Vilette) · Brian Cox (Minister Breteuil) · Joely Richardson (Marie-Antoinette)
Länge
113 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Genre
Historienfilm

Heimkino

Verleih DVD
UFA
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren