Einmal leben

- | Deutschland 1999 | 90 Minuten

Regie: Franz Xaver Bogner

Als eine Bäuerin in mittleren Jahren erfährt, dass sie nicht mehr lange zu leben hat, fährt sie heimlich nach München, um sich operieren zu lassen. Eine Leidensgenossin im Krankenhaus offenbart ihr, dass die Operation wenig nutzen werde; sie stiehlt sich davon, um das Versäumte in ihrem Leben nachzuholen. Während Mann und Sohn auf dem Hof verzweifeln, lernt sie einen Hotelportier kennen, der ihr einen Kindheitstraum erfüllt. Trotz des ernsten Themas eine liebevoll-ironische Inszenierung mit märchenhaften Zügen, die von der Macht der Träume und der Lust am Leben erzählt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1999
Regie
Franz Xaver Bogner
Buch
Franz Xaver Bogner
Kamera
Wolfgang Treu
Musik
Hans Jürgen Buchner
Schnitt
Monika Lutz
Darsteller
Kathi Leitner (Anna Meier) · Elmar Wepper (Karl) · Werner Rom (Hans Meier) · Andreas Nickl (Martin) · Erich Hallhuber (Professor)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren