Erste Liebe (2002)

- | Deutschland 2002 | 90 Minuten

Regie: Claudia Prietzel

Als ein 16-jähriger Schüler wegen fortgesetzter Eskapaden seinen Schüleraustausch in Texas abbrechen muss, verdonnern ihn seine Eltern zum Küchendienst im Feinschmeckerlokal der Mutter. Der junge Mann verliebt sich in die neue Konditorin des Hauses, die auch anderen männlichen Angestellten den Kopf verdreht. Als sie ausgerechnet ihn erhört, glaubt er sich im siebten Himmel - und stürzt tief, als er erkennt, dass die Meisterin der Süßspeisen ein Verhältnis mit seinem Vater hat. Der von Iwan Turgenjews gleichnamiger Novelle inspirierter (Fernseh-)Film beschreibt das Glück der ersten Liebe sowie das tragische Ende einer Kindheit. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2002
Regie
Claudia Prietzel · Peter Henning
Buch
Claudia Prietzel · Peter Henning
Kamera
Michael Hammon
Musik
Lutz Wernicke
Schnitt
Sabine Brose
Darsteller
Tino Mewes (Oliver Drost) · Cordelia Wege (Sina) · Christian Berkel (Rolf Drost) · Leslie Malton (Barbara Drost) · Christian Grashof (Klaus)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren