Denk ich an Deutschland - Familienreise

- | Deutschland 2004 | 59 Minuten

Regie: Michael Gutmann

Drei Generationen einer Familie - Großmutter, zwölfjährige Enkeltochter und deren Vater, der Filmemacher - reisen nach Niederschlesien, um ihre angestammte Heimat zu besuchen. Die (Zeit-)Reise in die deutsche Vergangenheit konfrontiert sie mit der polnischen Gegenwart; obwohl vieles fremd erscheint, tauchen Dinge auf, die die Erinnerung an die Vergangenheit wachrufen. Der sensible Filmbericht gewährt Einblick in das Binnenleben einer Familie, deren jüngster Spross gerade anfängt, das Leben und die Welt zu erkunden, während sich die herzkranke Großmutter ihrem letzten Lebensabschnitt nähert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2004
Regie
Michael Gutmann
Buch
Michael Gutmann
Kamera
Hans-Christian Schmid
Schnitt
Ingo Guski
Länge
59 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren