Mission: Possible - Diese Kids sind nicht zu fassen

Kinderfilm | USA 2003 | 92 Minuten

Regie: Bart Freundlich

Ein Mädchen knackt mit seinen beiden gleichaltrigen Teenager-Freunden den Tresor einer Bank, um mit der Beute eine lebensrettende Operation seines kranken Vaters zu finanzieren. Hollywood-Remake des skandinavischen Kinderfilms "Kletter-Ida" (2001), das nicht annähernd die Qualitäten des Originals erreicht. Eine billig hingeschluderte Kopie, die die Intelligenz der jüngsten Kinogänger beleidigt. - Ab 6 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
CATCH THAT KID
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2003
Regie
Bart Freundlich
Buch
Michael Brandt · Derek Haas
Kamera
Julio Macat
Musik
George S. Clinton
Schnitt
Stuart Levy
Darsteller
Kristen Stuart (Maddy) · Corbin Bleu (Austin) · Max Thieriot (Gus) · Jennifer Beals (Molly) · Sam Robards (Tom)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 6 möglich.
Genre
Kinderfilm

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit acht im Film nicht verwendeten Szenen (8 Min.).

Verleih DVD
Fox (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Die Filmwirtschaft ist offensichtlich eine der letzten Bastionen der US-Ökonomie, die es erfolgreich schafft, sich nahezu hermetisch gegen jeden Einfluss von außen abzuschirmen. Mit dem Argument, man könne seinem Publikum keine unbekannten Stars und Regisseure zumuten, wird dort lieber ein Remake gedreht, als die amerikanischen Kinogänger mit neuen Gesichtern und fremden (Film-)Kulturen zu konfrontieren. Die Allianz aus Arroganz und Ignoranz zieht dabei immer bedenklichere Kreise. Alle Befürchtungen, die angesichts der Pläne, den dänischen Kinderfilm „Kletter Ida“ (fd 35 750) in Hollywood nun zu drehen, die Runde machten, haben sich bewahrheitet. Und obwohl der deutsche Verleih mit seinem irreführenden Titel eine Kinder-Version von „Mis

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren