Total verknallt in Tad Hamilton

Komödie | USA 2004 | 95 Minuten

Regie: Robert Luketic

Für einen naiven weiblichen Teenager in West Virginia geht ein Traum in Erfüllung: Die junge Frau gewinnt ein romantisches Dinner mit einem Hollywood-Star. Da sie dessen weltmännischem Charme aber nicht erliegt, folgt ihr der Schauspieler in die Provinz und kauft eine Farm in ihrer Nachbarschaft, was zu Rivalitäten mit einem örtlichen Verehrer des Mädchens führt. Konturlose romantische Komödie mit viel Pop-Musik, die lediglich die Genrekonventionen erfüllt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WIN A DATE WITH TAD HAMILTON
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2004
Regie
Robert Luketic
Buch
Victor Levin
Kamera
Peter Lyons Collister
Musik
Ed Shearmur
Schnitt
Scott Hill
Darsteller
Kate Bosworth (Rosalee Futch) · Topher Grace (Pete Monash) · Josh Duhamel (Tad Hamilton) · Nathan Lane · Sean Hayes
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit 16 im Film nicht verwendeten Szenen (30 Min.).

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
In West Virginia waren die nostalgisch-prüden 1950er- Jahre nie wirklich vorbei. Dieser Eindruck drängt sich jedenfalls in Robert Luketics romantischer Komödie auf, die in einem kleinen Nest namens Fraser’s Bottom spielt. Hier arbeiten die quirligen Teenager Cathy und Rosalee im Supermarkt und geben sich nach Dienstschluss den Illusionen vom glamourösen Leben in einer aufregenden Großstadt an der Seite des Mannes ihrer Träume hin. Besonders schwärmen sie dabei für den gutaussehenden Filmstar Tad Hamilton – sehr zum Leidwesen des jungen Geschäftsführers Pete, der schon seit längerem ein Auge auf Rosalee geworfen hat, ihr seine Zuneigung aber nicht zeigen kann. Als Rosalee im Rahmen eines Preisausschreibens einen romantischen Abend mit Tad Hamilton in Los Angeles gewinnt, kommt es zu den

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren