Duende

Dokumentarfilm | Schweiz/Frankreich 1989 | 100 Minuten

Regie: Jean-Blaise Junod

Dokumentarfilm über den langen Weg eines Bauernjungen zum Matador, der zum ersten Auftritt in seine Heimatstadt zurückkehrt. Trotz gelungener Bild- und Schnittarbeit gelingt es dem Film nicht, die Faszination der "Corrida" zu vermitteln; er bleibt zu sehr in dem Ritual gefangen, das er vor Augen führt. (Original mit Untertiteln und Kommentar)

Filmdaten

Originaltitel
DUENDE
Produktionsland
Schweiz/Frankreich
Produktionsjahr
1989
Regie
Jean-Blaise Junod
Buch
Jean-Blaise Junod
Kamera
Hugues Ryffel
Musik
Michel Fano
Schnitt
Christine Benoît
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren