Girls Club - Vorsicht bissig!

Komödie | USA 2004 | 97 Minuten

Regie: Mark S. Waters

Nach 15 Jahren in der afrikanischen Savanne sieht sich ein Teenager mit der Rang- und Hackordnung an einer US-amerikanischen High School konfrontiert und lernt, sich mit dem Anpassungsdruck zu arrangieren. Die flott inszenierte Teenagerkomödie beschreibt in einfacher, aber nicht unintelligenter Form alle Beteiligten als Opfer eines reibungslos funktionierenden Systems, die das Schicksal einer medial induzierten Selbstverleugnung teilen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MEAN GIRLS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2004
Regie
Mark S. Waters
Buch
Tina Fey
Kamera
Daryn Okada
Musik
Rolfe Kent
Schnitt
Wendy Greene Bricmont
Darsteller
Lindsay Lohan (Cady Heron) · Rachel McAdams (Regina George) · Lacey Chabert (Gretchen Wieners) · Amanda Seyfried (Karen Smith) · Tina Fey (Miss Norbury)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Die umfangreichen Extras beinhalten u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Regisseurs, des Drehbuchautors und des Produzenten Lorne Michaels. Des weiteren anbei sind ein Feature mit 9 im Film nicht verwendeten Szenen (7 Min.).

Verleih DVD
Paramount (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
High-School, dunkel lockende Welt: Nach 15 Jahren Heimunterricht in der afrikanischen Savanne betritt Cady Heron zum ersten Mal den Boden des amerikanischen Schulsystems. Von ihren Eltern, zwei Zoologen, übernimmt sie den erwartungsvollen Blick auf einen fremden Kontinent und bekommt doch schon am ersten Tag zu spüren, dass es auf den zivilisierten Fluren komplizierter zugeht als in tropischen Gefilden oder gar der Schlangengrube. Unbeleckt von den Moden und Verhaltensregeln ihrer Mitschüler, passt Cady nicht in dieses System, und gehört auch sonst nirgendwo dazu: Den Weg auf die Toilette will sie doch tatsächlich ohne Passierschein antreten, und in der Cafeteria wird sie solange von einem Tisch zum nächsten komplimentiert, bis sie sich mit dem Tablett auf den Knien in einer Abstellkammer wiederfindet.

In den hollywoodschen Teenagerkomödien hat das soziale System der High Schoo

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren