Cyber World

Science-Fiction | USA 1992 | 78 Minuten

Regie: Albert Pyun

Ein neues Computerspiel, dessen Programm mit menschlicher Intelligenz ausgestattet ist, wird für die Besucher einer Discothek zur tödlichen Gefahr. Als einer der Jugendlichen bei dem Spiel mit dem mörderischen Computer spurlos verschwindet, tritt seine Freundin gegen das geheimnisvolle Programm an. Ein verspieltes Computer-Märchen mit viel technischem Aufwand und einigen psychoanalytischen Andeutungen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
ARCADE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Albert Pyun
Buch
David S. Goyer
Kamera
George Mooradian
Musik
Tony Riparetti
Schnitt
Miles Wynton
Darsteller
Megan Ward (Alex Manning) · Peter Billingsley (Nick) · John de Lancie (Difford) · Sharon Farrell (Alex' Mutter) · Norbert Weisser (Albert)
Länge
78 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Science-Fiction

Diskussion
In einer Diskothek steht ein neues Computerspiel, dessen Programm mit menschlicher Intelligenz ausgestattet ist und deshalb

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren