Utta Danella - Plötzlich ist es Liebe

- | Deutschland 2004 | 89 Minuten

Regie: Brigitta Dresewski

Nach dem Tod ihrer Mutter erfährt eine 17-Jährige, dass diese aus einer Adelsfamilie stammte, die sie einst wegen ihres "rebellischen" Verhaltens verbannt hatte. Die junge Frau besucht die Familie, doch nach einer unglücklichen Liebesgeschichte scheint sich das Schicksal der Mutter zu wiederholen. Konventionelle Herz-Schmerz-Geschichte nach Motiven eines Bestsellers. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2004
Regie
Brigitta Dresewski
Buch
Gabriele Kister
Kamera
Marc Prill
Musik
Kambiz Giahi
Darsteller
Anja Knauer (Barbara von Tallien) · Elmar Wepper (Julius von Tallien) · Ralf Bauer (Christian Thormann) · Mariella Ahrens (Marianne von Tallien) · Isolde Barth (Elisa von Tallien)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren