Robinson Crusoe (2002)

Abenteuer | Frankreich/Großbritannien/Kanada 2002 | 193 (92 & 101) Minuten

Regie: Frédéric Vitoux

Abenteuerfilm, frei nach Daniel Defoes Roman. Robinson ist hier jedoch kein Kaufmann aus England, sondern lebt in einer südamerikanischen Kolonie. Als er gegen seinen Willen ein Sklavenschiff begleiten muss und dem Kapitän Widerstand leistet, wird er auf einer Insel ausgesetzt. Dort muss er viele Gefahren meistern, bis er sich schließlich mit einem Eingeborenen anfreundet.

Filmdaten

Originaltitel
L' ILE DE ROBINSON | ROBINSON CRUSOE
Produktionsland
Frankreich/Großbritannien/Kanada
Produktionsjahr
2002
Regie
Frédéric Vitoux · Thierry Chabert
Buch
Frédéric Vitoux
Kamera
Robert Guertin
Musik
Angélique Nachon · Jean-Claude Nachon
Darsteller
Jean-Claude Leguay (1. Offizier) · Jennifer Lauret (Isabella) · Marie Béraud (Isabella als Kind) · Michel Perron (Kapitän) · Nicolas Cazalé (Freitag)
Länge
193 (92 & 101) Minuten
Kinostart
-
Genre
Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren