Anjas Engel

Melodram | Schweiz 2004 | 80 Minuten

Regie: Pascal Verdosci

Ein Kunstflieger der Schweizer Luftwaffe verunglückt nach einem Streit mit seiner Frau tödlich. Im Jenseits wird er von einem Engel mit einer schwierigen Aufgabe konfrontiert: Er soll dafür sorgen, dass seine Frau auch ohne ihn ein neues Leben beginnen kann. Mit Kunstflug-Einlagen garniertes Melodram um Abschied und Loslassen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ANJAS ENGEL
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2004
Regie
Pascal Verdosci
Buch
Pascal Verdosci
Kamera
Hans Meier
Musik
Burkhard Dallwitz
Schnitt
Lilo Gerber
Darsteller
Anatole Taubman (Philippe Scherrer) · Barbara Maurer (Anja Scherrer) · Martin Rapold (Albin Koller) · Herbert Leiser (Alphonse, Engel) · Doro Müggler (Cécile)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren